Rasenduenger Unkrautvernichter im Überblick

Rasenduenger Unkrautvernichter – die besten Rasenduenger Unkrautvernichter gegen Unkraut. Bist auch du auf der Rasenduenger Unkrautvernichter-Suche und freust dich auf ideales Mittel gegen Unkraut? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind deine Rasenduenger Unkrautvernichter-Seite im Netz, die dabei hilft, Gartenzubehör zu kaufen und eben auch die Rasenduenger Unkrautvernichter-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Wo Rasenduenger Unkrautvernichter kaufen? unkrautvernichter365.de sagt es dir!

Dein Unkraut Experte. Wir sind kein Rasenduenger Unkrautvernichter Testportal. Wenn du nach Unkrautentferner Tests und Erfahrungsberichten zu Unkrautvernichter suchst, bist du andernorts besser aufgehoben. Auch Rasenduenger Unkrautvernichter-Preisvergleiche und Unkrautentferner Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um Gartenzubehör und eben auch Rasenduenger Unkrautvernichter Vorschläge einfach zu finden.

Das Rasenduenger Unkrautvernichter-Suchen – wie helfen wir beim Unkrautentferner Kauf?

Unsere Gartenbedarf – Datenbank durchforstet zahlreiche Unkrautentferner Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen Unkrautentferner Shop, der eben auch Rasenduenger Unkrautvernichter Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt auf der Suche nach Unkrautvernichter nur bei einem Unkrautentferner und Rasenduenger Unkrautvernichter Anbieter vorbeizuschauen, greifen wir gleich auf mehrere zu und ersparen dir lange Recherchen bei der Unkrautentferner Suche.

Abseits der Rasenduenger Unkrautvernichter Bestellung. Was beachten beim Unkrautvernichter kaufen?

Natürlich gibt es auch beim Rasenduenger Unkrautvernichter-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Unkrautentferner Shop zu kaufen. Mit Geduld bei der Suche nach Gartenzubehör, findet man sicher die richtigen Rasenduenger Unkrautvernichter Ideen. Kommen wir nun zu unseren Rasenduenger Unkrautvernichter – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Rasenduenger Unkrautvernichter – Unkrautvernichter und Zubehör in der Produktübersicht

Auch wenn du hier bei der Rasenduenger Unkrautvernichter Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der Unkrautentferner Shops die passende Produktideen für Unkrautvernichter aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf unkrautvernichter365.de aktualisiert sich regelmäßig, so dass du eventuell schon morgen deine Unkrautvernichter bzw. Rasenduenger Unkrautvernichter-Alternativen finden wirst.

Allflor Rasendünger mit Unkrautvernichter 7,5 kg
Zuverlässige Unkrautbekämpfung und Rasendüngung in einem Arbeitsgang. Befreit rasch von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Wirkt über Blatt und Wurzel gegen rasentypische Unkrautarten. Mit Langzeitdünger für 100 Tage. Kontrollierte Nährstofffreisetzung für gleichmäßiges Wachstum. Verträglich für alle Rasenarten. Einfach und sicher in der Anwendung. Gefahrenhinweis: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittelvermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Für Kinder und Haustiereunzugänglich aufbewahren. Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oderrauchen. Getrennt von Getränken, Nahrungs-, Genuss-, und Futtermitteln lagern. Die Richtlinie für die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung im Pflanzenschutz, Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln? des Bundesamtesfür Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ist zu beachten. Arbeitshandschuhe tragen bei der Ausbringung/Handhabung des Mittels."Inhalt: 7,5 kg Anwendungsart: Gebrauchsfertig Anwendungsbereich: gegen Unkräuter im Rasen Einsatzbereich: Rasenflächen Anwendungsform: Zum Ausstreuen auf den Rasen Anwendungsmenge: 20g/m² Wartezeiten: Max. 2 Behandlungen im Jahr, nach der ersten müssen 35-42 Tage vergangen sein. Wirkstoff: 8,0 g/kg (0,8 Gew.-%) 2,4- D und 1,2 g/kg (0,12 Gew.-%) Dicamba Bienengefährlichkeit: Nicht Bienengefährlich Anwendungszeit: März-September
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 40 m² 0,8 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 0,8 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 40 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 250 m 5 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 5 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 250 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 100 m² 2 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 2 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 100 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 450 m² 9 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 9 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 450 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
Wolf Wolf Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger 3840745 Duenger+unkrautvern.sq450 P713
(8,99 EUR/kg) • Wirksam gegen stark verunkrauteten Rasen • Stärkt die Rasenpflanzen und vernichtet Unkraut • Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2 - 3 Wochen • Gegen Unkräuter • Düngewirkung: Bis
Allflor Rasendünger mit Unkrautvernichter 7,5 kg
Zuverlässige Unkrautbekämpfung und Rasendüngung in einem Arbeitsgang. Befreit rasch von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Wirkt über Blatt und Wurzel gegen rasentypische Unkrautarten. Mit Langzeitdünger für 100 Tage. Kontrollierte Nährstofffreisetzung für gleichmäßiges Wachstum. Verträglich für alle Rasenarten. Einfach und sicher in der Anwendung. Gefahrenhinweis: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittelvermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Für Kinder und Haustiereunzugänglich aufbewahren. Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oderrauchen. Getrennt von Getränken, Nahrungs-, Genuss-, und Futtermitteln lagern. Die Richtlinie für die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung im Pflanzenschutz, Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln? des Bundesamtesfür Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ist zu beachten. Arbeitshandschuhe tragen bei der Ausbringung/Handhabung des Mittels."Inhalt: 7,5 kg Anwendungsart: Gebrauchsfertig Anwendungsbereich: gegen Unkräuter im Rasen Einsatzbereich: Rasenflächen Anwendungsform: Zum Ausstreuen auf den Rasen Anwendungsmenge: 20g/m² Wartezeiten: Max. 2 Behandlungen im Jahr, nach der ersten müssen 35-42 Tage vergangen sein. Wirkstoff: 8,0 g/kg (0,8 Gew.-%) 2,4- D und 1,2 g/kg (0,12 Gew.-%) Dicamba Bienengefährlichkeit: Nicht Bienengefährlich Anwendungszeit: März-September
Wolf Garten 3840745 Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 450
Unkrautvernichter und Rasendünger. Ausreichend für Rasenflächen von ca. 450 qm. Stärkt die Rasenpflanzen und vernichtet Unkraut. Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2–3 Wochen. Gegen Unkräuter. Düngerwirkung: bis zu 100 Tage. Schafft gesunden und dichten Rasen.
Wolf Garten 3840745 Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 450
Unkrautvernichter und Rasendünger. Ausreichend für Rasenflächen von ca. 450 qm. Stärkt die Rasenpflanzen und vernichtet Unkraut. Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2–3 Wochen. Gegen Unkräuter. Düngerwirkung: bis zu 100 Tage. Schafft gesunden und dichten Rasen.
Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 200 | 4kg - WOLF GARTEN
WOLF GARTEN Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 200 | 4kg | Hersteller-Nr.: 3840725 | EAN: 4008423859744 | Produkttyp: Duenger | • Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2-3 Wochen • Gegen Unkräuter • Düngewirkung: bis zu 100 Tage • 22% Stickstoff, 5% Phosphat, 5% Kaliumoxid • Wirkstoffe: 0,8% 2,4 D und 0,12% Dicamba • Anwendungszeit: Mai-September • Ideal: Mai, August und September | Kategorie: Gartenbau-Landschaftsbau > Bepflanzung > Duenger
Allflor Rasendünger mit Unkrautvernichter 7,5 kg
Zuverlässige Unkrautbekämpfung und Rasendüngung in einem Arbeitsgang. Befreit rasch von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Wirkt über Blatt und Wurzel gegen rasentypische Unkrautarten. Mit Langzeitdünger für 100 Tage. Kontrollierte Nährstofffreisetzung für gleichmäßiges Wachstum. Verträglich für alle Rasenarten. Einfach und sicher in der Anwendung. Gefahrenhinweis: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittelvermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Für Kinder und Haustiereunzugänglich aufbewahren. Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oderrauchen. Getrennt von Getränken, Nahrungs-, Genuss-, und Futtermitteln lagern. Die Richtlinie für die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung im Pflanzenschutz, Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln“ des Bundesamtesfür Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ist zu beachten. Arbeitshandschuhe tragen bei der Ausbringung/Handhabung des Mittels.""Inhalt: 7,5 kg Anwendungsart: Gebrauchsfertig Anwendungsbereich: gegen Unkräuter im Rasen Einsatzbereich: Rasenflächen Anwendungsform: Zum Ausstreuen auf den Rasen Anwendungsmenge: 20g/m² Wartezeiten: Max. 2 Behandlungen im Jahr, nach der ersten müssen 35-42 Tage vergangen sein. Wirkstoff: 8,0 g/kg (0,8 Gew.-%) 2,4- D und 1,2 g/kg (0,12 Gew.-%) Dicamba Bienengefährlichkeit: Nicht Bienengefährlich Anwendungszeit: März-September
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 250 m 5 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 5 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 250 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 450 m² 9 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 9 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 450 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 100 m² 2 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 2 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 100 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 40 m² 0,8 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig."Inhaltsmenge: 0,8 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 40 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
Wolf Garten 3840710 SQ50 2 in 1 Unkrautvernichter plus Rasendünger
Der Unkrautvernichter ist perfekt für hartnäckiges Unkraut. Zusätzlich ist auch noch ein Rasendünger für die ideale Rasenpflege enthalten.
Wolf Garten 3840710 SQ50 2 in 1 Unkrautvernichter plus Rasendünger
Der Unkrautvernichter ist perfekt für hartnäckiges Unkraut. Zusätzlich ist auch noch ein Rasendünger für die ideale Rasenpflege enthalten.
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 250 m 5 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.""Inhaltsmenge: 5 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 250 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 100 m² 2 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.""Inhaltsmenge: 2 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 100 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
SUBSTRAL Rasendünger mit Unkrautvernichter für 450 m² 9 kg
Eigenschaften Bekämpft alle typischen Rasenunkräuter bei gleichzeitiger Düngung Durch Unkrautbekämpfung entstandene Lücken im Rasen werden rasch geschlossen Herbizide Wirkung über Blatt und Wurzel Staubfreies Granulat Keine Gefahrstoffeinstufung Nicht bienengefährlich Inhaltsstoffe: NPK-Dünger, der Formaldehydharnstoff enthält,22-5-5 Wirkstoffe: Dicamba; 2,4 D Beschreibung Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist bei gleichzeitig hochwertiger Rasendüngung ein zuverlässiger Unkrautbekämpfer in einem Arbeitsgang. Er befreit von Unkraut und sorgt für einen dichten, saftig grünen Rasen. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter wirkt über Blatt und Wurzel gegen alle rasentypischen Unkrautarten mit einer Langzeitdüngewirkung von 100 Tagen, wobei für ein gleichmäßiges Wachstum die Nährstoffe kontrolliert freigegeben werden. Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ist verträglich für alle Rasenarten und einfach und sicher in der Anwendung, welche während der gesamten Vegetationsperiode, jedoch nicht im Ansaatjahr, möglich ist. Maximal eine Anwendung pro Jahr durchführen. Erfolgt die Anwendung im Frühjahr, empfehlen wir nach 100 Tagen die Anwendung eines Langzeit Rasendüngers zur Sicherstellung der weiteren Nährstoffversorgung. Sehr gute Bekämpfung von: Gemeine Schafgarbe, Hirtentäschelkraut, Hornkraut und Vogelknöterich. Ausreichende Bekämpfung von: Gänseblümchen, Wegerich-Arten, Kriechende Hahnenfußarten, Löwenzahn und Weißklee. Keine ausreichende Bekämpfung von: Kriechender Günsel, Herbstlöwenzahn, Gemeine Braunelle, Ampfer- und Ehrenpreisarten. Gebrauchsanleitung Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Streugerät Einstellung Substral HandyGreen Universal-Handstreuer 5 Fläche 2mal bestreuen Substral EvenGreen Universal-Kastenstreuwagen 4,5 Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer 26,5 Wolf WE 250, WE 251, WE 252 3 Wolf WE 430 8 Andere Streuwagen bitte beim Gerätehersteller erfragen. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Dosierung: 20 g/qm Für eine gleichmäßige Ausbringung empfehlen wir einen Streuwagen. Dabei bitte die Schrittgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde beachten. Bei der Ausbringung von Hand am besten in halber Aufwandmenge 1mal längs und 1mal quer ausstreuen (Arbeitshandschuhe tragen ist empfehlenswert). Bei Einhaltung der empfohlenen Aufwandmenge besteht keine Verbrennungsgefahr. Anwendung bei feuchtwarmer Witterung circa 3 bis 4 Tage nach dem Mähen, wenn die Unkräuter genügend Blattmasse besitzen. Bei der Anwendung sollte der Rasen feucht sein, gegebenenfalls vorher wässern. Die schnellste und beste Wirkung wird erreicht, wenn Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter 1 bis 2 Tage auf den Unkräutern haftet. Regen oder Bewässerung 2 bis 3 Tage nach der Anwendung fördert die Wirkung. Der Rasen sollte frühestens 7 Tage nach Behandlung wieder gemäht werden. Andere Kulturen dürfen nicht getroffen werden, weil eventuell Schäden möglich sind. Bäume werden nicht geschädigt. Die ersten beiden Rasenschnittmengen nach der Anwendung nicht zum Mulchen nutzen. Kompost nach der vollständigen Kompostierung nutzbar. Das unkrautvernichtende Mittel hat keine nachhaltige Wirkung. Nutzung der behandelten Rasenflächen als Spiel- und Liegewiese erst nach dem ersten Schnitt. Im Behandlungsjahr anfallendes Erntegut/Mähgut nicht verfüttern. Wartezeit Freiland Rasen (Gras und Heu): Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (beispielsweise Ernte) verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F). Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.""Inhaltsmenge: 9 kg Verwendung: für Rasenflächen Reichweite: 450 m² Wirkungszeit: Sofort-und Langzeitwirkung Basis:
Unkrautvernichter + Rasendünger 2in1 SQ 450 | 9 kg| für 450 m² - WOLF GARTEN
WOLF GARTEN Unkrautvernichter + Rasendünger 2in1 SQ 450 | 9 kg| für 450 m² | Hersteller-Nr.: 3840745 | EAN: 4008423859768 | Produkttyp: Duenger | SQ 450 /D UNKRAUTVERNICHTER + | Kategorie: Gartenbau-Landschaftsbau > Bepflanzung > Duenger
COMPO FLORANID® Rasendünger mit Unkrautvernichter 12 kg für 400 m²
COMPO FLORANID® Rasendünger mit Unkrautvernichter 12 kg für 400 m²
COMPO FLORANID® Rasendünger mit Unkrautvernichter 6 kg für 200 m²
COMPO FLORANID® Rasendünger mit Unkrautvernichter 6 kg für 200 m²
Güde Unkrautvernichter UVH 2000-600 2.000 Watt
Der Güde Unkrautvernichter mit temperaturbeständigem Kunststoffgehäuse zum säubern und entfernen der Zwischenräume von Gehweg- und Terrassenplatten."Leistung: 2.000 W Zweistufiger Schalter Lufttemperatur Stufe 1: 50 °C Lufttemperatur Stufe 2: 600 °C Abnehmbare Verlängerung mit Handgriff Heißluftgebläse Netzspannung: 230 V Gewicht: 1,18 kg
Güde Unkrautvernichter UVH 600-2000 I
3 in 1 - Ein Grundgerät mit 3 Funktionen * Unkrautvernichter * Heißluftgebläse * Grillanzünder   * Ergonomischer Handgriff * Temperaturbeständiges Kunststoffgehäuse * Integrierter Standfuß für sicheres und stationäres Arbeiten (Heißluftgebläse) * Speziell entwickelter Düsenaufsatz für Unkrautvernichtung *
Wolf Garten 3840745 Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 450
Unkrautvernichter und Rasendünger. Ausreichend für Rasenflächen von ca. 450 qm. Stärkt die Rasenpflanzen und vernichtet Unkraut. Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2–3 Wochen. Gegen Unkräuter. Düngerwirkung: bis zu 100 Tage. Schafft gesunden und dichten Rasen.
Güde Unkrautvernichter UVH 2000-600 2.000 Watt
Der Güde Unkrautvernichter mit temperaturbeständigem Kunststoffgehäuse zum säubern und entfernen der Zwischenräume von Gehweg- und Terrassenplatten."Leistung: 2.000 W Zweistufiger Schalter Lufttemperatur Stufe 1: 50 °C Lufttemperatur Stufe 2: 600 °C Abnehmbare Verlängerung mit Handgriff Heißluftgebläse Netzspannung: 230 V Gewicht: 1,18 kg
GartenMeister Rasendünger mit Unkrautvernichter, 3 kg für ca. 110 m²
Für alle Rasenflächen 20 g/m² gleichmäßig ausbringen April bis September
Wolf Garten Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 200 4kg
• Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2-3 Wochen• Gegen Unkräuter• Düngewirkung: bis zu 100 Tage• 22% Stickstoff, 5% Phosphat, 5% Kaliumoxid• Wirkstoffe: 0,8% 2,4 D und 0,12% DicambaR2
Wolf-Garten 2-in-1: Unkrautvernichter + Rasendünger SQ 450 ***neu***
(7,88 EUR/kg) Stärkt die Rasenpflanzen und vernichtet Unkraut Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2 – 3 Wochen Gegen Unkräuter Düngerwirkung: bis zu 100 Tage 22 % Stickstoff, 5 % Phosphat, 5 % Kaliumoxid, 0,8 % 2,4 D